Das Haus war in der Zeit von 1436 bis 1471 eine Münzprägestelle. In dieser Zeit war Wachenheim unter Pfalz / Zweibrücken Herrschaft.

Andreas Biermann hat zusammen mit seiner Frau Silvia im Jahr 2003 die Führung der Gaststätte übernommen. In eigener Regie haben wir eine Gaststätte geschaffen, die unter dem Namen "Alte Münze" zu einem Schmuckstück an der Weinstraße geworden ist.

Andreas ist gelernter Metzger und hat nach der Metzgerausbildung eine Lehre als Koch im renomierten Schwarzwald-Hotel "Bareiss" absolviert.

Wichtiges

 

Wichtige Termine zum Vormerken
unter Aktuelles



Schweinepfeffer

Montag 13.01.2020
Dienstag 14.01.2020

 

 



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok